Arbeitssicherheit: Fachgerechtes Arbeiten an Holzbearbeitungsmaschinen

Termin

Samstag, 12. Oktober 2024, 9.00 ÔÇô 12.00, 13.30 ÔÇô 17.30 Uhr

Oktober, 2024

12OktAll DayArbeitssicherheit: Fachgerechtes Arbeiten an HolzbearbeitungsmaschinenGanztagsveranstaltungZielgruppe:Techniklehrpersonen der Mittelschule und Bediener von Holzbearbeitungsmaschinen in OberschulenKursnummer: BU 40.91

Schwerpunkte

Die Teilnehmer kennen die AS-Richtlinien und k├Ânnen einfache Arbeitstechniken unfallsicher an den Maschinen ausf├╝hren.

  1. Teil: Gesetzliche und normative Grundlagen, Definition Maschine, Bedienungs- und Wartungsanleitung, Konformit├Ątserkl├Ąrung, Risiken beim Umgang mit Maschinen, Schutzma├čnahmen (u.a. Not-Aus ÔÇô Schalter), Arbeitsschutzorganisation, Arbeitgeber, Vorgesetzte und Arbeitnehmer (Pflichten), Verzeichnisse der Maschinen und Ger├Ąte, die im Fach „Technische Erziehung“ an den Mittelschulen zugelassen sind (DLH vom 19.10.1988, Nr. 27), Maschinen an Mittelschulen und entsprechende Mindestschutzeinrichtungen, Holzstaub.
  2. Praxis: Teile und Werkzeuge der Maschinen sowie ihre Schutzvorrichtungen (Unfallschutz), einfache Arbeitstechniken mit praktischen ├ťbungen an Formatkreiss├Ąge Abrichthobelmaschine, Dickenhobelmaschine, Bands├Ąge, Kapps├Ąge und S├Ąulenbohrmaschine.

Beim Kurs sind folgende PSA verpflichtend: Sicherheitsschuhe mit rutschfester Sohle und Zehenschutz, Schutzbrille und Overall/Toni mit enganliegenden ├ärmeln. Den Geh├Ârschutz stellt die Landesberufsschule zur Verf├╝gung.

Referent/-in

Karl Heinz Volgger, Techniker der Dienststelle f├╝r Arbeitsschutz und Konrad Lageder, Tischler und Fachlehrer an der Berufsschule f├╝r Handwerk und Industrie in Bozen

Kursleitung

Konrad Lageder

Uhrzeit

All Day (Samstag) Uhr

Ort

Landesberufsschule f├╝r Handwerk und Industrie

Bozen, Romstra├če 20

Veranstalter

Fortbildungsverbund Bozen und Umgebung

Sie m├Âchten am Kurs teilnehmen?

Price: Kostenlos!

Informationen Anfragen

Es k├Ânnen keine Kommentare abgegeben werden.

X