Verletzende Erfahrungen – heilsame Narben

Termin

Mittwoch, 23. Februar 2022, 15:00 - 18:00 Uhr

Februar, 2022

23Feb15:00- 18:00Verletzende Erfahrungen – heilsame NarbenHalbtagsveranstaltungZielgruppe:Careteam-Mitglieder der OS,Careteam-Mitglieder der UnterstufeKursnummer: BU 11.72

Schwerpunkte

Als Lehrer/-in zum Trauer- und Glückscoach für Schüler/-innen werden. Kinder und Jugendliche erleben in ihrem familiären Umfeld und Freundeskreis beglückende, aber auch traurige, belastende Momente. Verletzende Erfahrungen – an Leib und Seele – können nicht vor dem Schuleingang abgegeben werden. Die Kinder und Jugendlichen bringen diese Wunden und Narben mit.

Bewusst und unbewusst werden Lehrpersonen mit diesen Herausforderungen der Schüler/-innen konfrontiert. Wie Lehrpersonen mit Wahrnehmungen körperlicher und seelischer Not ihrer Schüler/-innen umgehen, wie sie darauf reagieren und heilsame Begleiter/-innen werden können, wird anhand konkreter Beispiele aufgezeigt.

Webseite des Referenten

Dieser Kurs wird für die 25 Stunden Fortbildung für Integrationslehrpersonen ohne Spezialisierung anerkannt.

Referent/-in

Rudi Sampt

Kursleitung

Ingrid Pertoll Froner

Uhrzeit

(Mittwoch) 15:00 - 18:00 Uhr

Ort

SSP Terlan. Grundschule

39018 Terlan, Niederthorstraße 1

Veranstalter

Fortbildungsverbund Bozen und Umgebung

Sie möchten am Kurs teilnehmen?

Price: Kostenlos!

Informationen Anfragen

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

X