Mathematik besser unterrichten: Kopfrechnen – halbschriftlich rechnen – schriftlich rechnen

Termin

Freitag, 2. Oktober 2020, 15:00 - 18:00 Uhr

Freitag, 9. Oktober 2020, 15:00 - 18:00 Uhr

Oktober, 2020

Dieser Kurs findet an mehreren Tagen statt

9Okt15:00- 18:00Mathematik besser unterrichten: Kopfrechnen – halbschriftlich rechnen – schriftlich rechnenHalbtagsveranstaltung mit FolgetreffenZielgruppe:Lehrpersonen der GrundschuleKursnummer: BU 31.50

Schwerpunkte

In dieser Fortbildung werden die verschiedenen Methoden für die Bewältigung von Rechenanforderungen aufgezeigt und bezüglich ihrer Gewichtung in der Unterrichtsplanung hinterfragt: Wie können solide, nicht-zählende und somit tragfähige Kopfrechentechniken vermittelt werden? Wie kann das halbschriftliche Rechnen bzw. das schriftgestützte Kopfrechnen genutzt werden, um „Zahlengefühl“ oder „Zahlenblick“ zu fördern? Und mit welcher Gewichtung und Zielsetzung sollen die schriftlichen Normalverfahren in der Grundschule unterrichtet werden? Die Teilnehmer/-innen erhalten fachdidaktisch fundierte praktische Anregungen für eine verständnisorientierte Erarbeitung dieser Themenbereiche in der Grundschule.

Eva Lassnitzer gründete zusammen mit Prof. Michael Gaidoschik das Recheninstitut zur Förderung mathematischen Denkens.

Referent/-in

Eva Lassnitzer

Kursleitung

Eva Lassnitzer

Uhrzeit

(Freitag) 15:00 - 18:00 Uhr

Ort

SSP Terlan, Mittelschule

39018 Terlan, Hauptstraße 7

Veranstalter

Fortbildungsverbund Bozen und Umgebung

Sie möchten am Kurs teilnehmen?

Die Anmeldung gilt für beide Treffen!

Price: Kostenlos!

Informationen Anfragen

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

X