Kinder mit besonderem Verhalten verstehen

Termin

Montag, 7. November 2022, 15:00–18:00 Uhr

Mittwoch, 7. Dezember 2022, 15:00–18:00 Uhr

Donnerstag, 2. März 2023, 15:00–18:00 Uhr

November, 2022

Dieser Kurs findet an mehreren Tagen statt

7Nov15:00- 18:00Kinder mit besonderem Verhalten verstehenHalbtagsveranstaltung mit FolgetreffenZielgruppe:Lehrpersonen der GrundschuleKursnummer: BU 11.81

Schwerpunkte

Manche Kinder schlagen, treten und toben oft aus scheinbar belanglosen Gründen und stellen sich taub, wenn Sie ihnen Aufgaben erteilen oder Grenzen setzen. Andere wiederum sind still, zurückgezogen, werden ausgeschlossen und finden keinen Anschluss in der Gruppe. Beide Verhaltensweisen resultieren oft aus einem Mangel an sozialen und emotionalen Kompetenzen. Sorgen über die Entwicklung eines Kindes oder Konflikte im Alltag sind herausfordernd und kräftezehrend. Nicht selten ist ein erweitertes Helfersystem an Diensten involviert.

Sie erfahren praxiserprobte Methoden, um den zunehmenden emotionalen und Verhaltensproblemen von Kindern mit einer positiven Haltung und geeigneten pädagogischen Mitteln zu begegnen, die sich unmittelbar umsetzen lassen.

Es besteht die Gelegenheit, anhand von Praxisbeispielen der Teilnehmer/-innen methodische Herangehensweisen in unterschiedlichen Situationen mit Kindern, Eltern oder anderen beteiligten Personen zu entwerfen.

Webseite der Referentin

Dieser Kurs wird für die 25 Stunden Fortbildung für Integrationslehrpersonen ohne Spezialisierung anerkannt.

Referent/-in

Elisabeth Hickmann

Kursleitung

Elisabeth Hickmann

Uhrzeit

(Montag) 15:00 - 18:00 Uhr

Ort

GSP Bozen, Goetheschule

39100 Bozen, Marienplatz 1

Veranstalter

Fortbildungsverbund Bozen und Umgebung

Sie möchten am Kurs teilnehmen?

Die Anmeldung gilt für alle Treffen!

Price: Kostenlos!

Informationen Anfragen

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

X