Deutsch lehren lernen in sprachlich vielfältigen Lerngruppen

Termin

Dienstag, 30. November 2021, 15:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag, 20. Jänner 2022, 15:00 - 18:00 Uhr

Freitag, 18. Februar 2022, 15:00 - 18:00 Uhr

Montag, 21. März 2022, 15:00 - 18:00 Uhr

November, 2021

Dieser Kurs findet an mehreren Tagen statt

30Nov15:00- 18:00Deutsch lehren lernen in sprachlich vielfältigen LerngruppenNetzwerktreffen, teilweise als WebinarZielgruppe:Sprachförderlehrkräfte und Interessierte im Bereich SprachförderungKursnummer: BU 23.60

Schwerpunkte

In den einzelnen Werkstatttreffen werden ausgehend von einem inhaltlichen thematischen Impuls die Möglichkeiten der Sprachförderung für Kinder und Jugendliche mit nichtdeutscher Familiensprache gemeinsam reflektiert und die Umsetzung in die jeweilige Unterrichtspraxis angedacht. 

Aus der Vielzahl an Themen – wie Mehrsprachigkeit und Migration, Sprachen und Kulturen im Vergleich, Stolpersteine der deutschen (Bildungs-)Sprache, sprachaufmerksamer Fachunterricht, Anfangsunterricht und Alphabetisierung, Frühförderung und digitale Lerntools – werden beim ersten Treffen jene Schwerpunkte ausgewählt, die für die Gruppe besonders relevant sind.

Das Ziel ist die berufsbegleitende Professionalisierung, Vernetzung und der Austausch, mit der Möglichkeit, Material und Anregungen zu erproben und in der Gruppe zu reflektieren, begleitet durch einen Austausch auf einer online-Plattform.

Diese Fortbildung wird für das Probejahr der Lehrpersonen in Wettbewerbsklasse A023/bis angerechnet.

Referent/-in

Verena Debiasi, Fachdidaktiker/-innen und Lehrpersonen mit Expertise

Kursleitung

Verena Debiasi

Uhrzeit

(Dienstag) 15:00 - 18:00 Uhr

Ort

Pädagogische Abteilung

Amba-Alagi-Straße 10, Bozen

Veranstalter

Fortbildungsverbund Bozen und Umgebung in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Abteilung

Sie möchten am Kurs teilnehmen?

Die Anmeldung gilt für alle Treffen!

Price: Kostenlos!

Informationen Anfragen

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

X