ADHS-Teachertraining

Termin

Montag, 25. Oktober 2021, 15:00 - 18:00 Uhr

Montag, 15. November 2021, 15:00 - 18:00 Uhr

Montag, 13. Dezember 2021, 15:00 - 18:00 Uhr

Montag, 10. Jänner 2022, 14:30 - 16:30 Uhr

Dezember, 2021

Dieser Kurs findet an mehreren Tagen statt

13Dez15:00- 18:00ADHS-TeachertrainingHalbtagsveranstaltung mit FolgetreffenZielgruppe:Lehrpersonen aller SchulstufenKursnummer: BU 11.69

Schwerpunkte

Kinder und Jugendliche mit Aufmerksamkeits- und Hyperaktivitätsstörungen (ADHS) stellen besondere Anforderungen an die Lehrpersonen, aber auch an die Mitschüler/-innen und die Schule insgesamt. Diese Schüler/-innen benötigen gezielte Anleitung, genauere Anweisungen, mehr Strukturierung sowie häufigere und deutlichere Rückmeldungen. Die Erfahrung zeigt, dass sich die Kinder und Jugendlichen durch diese Maßnahmen nicht nur angemessener verhalten, sondern auch besser lernen.

In dieser Fortbildungsreihe werden das Erscheinungsbild, die Hintergründe und medizinischen Aspekte von ADHS erläutert. Die Lehrpersonen erlernen anhand eines gut gegliederten Übungsprogramms, wie sie mit ADHS-Schülern/Schülerinnen oder auch nicht diagnostizierten Schwierigkeiten in der Verhaltensregulation umgehen können. Der Erfahrungsaustausch mit den Expertinnen des Psychologischen Dienstes, des PBZs Bozen sowie dem Experten der Kinder- und Jugendpsychiatrie bietet die Möglichkeit, die Thematik zu vertiefen.

Dieser Kurs wird für die 25 Stunden Fortbildung für Integrationslehrpersonen ohne Spezialisierung anerkannt.

Referent/-in

Julia von Spinn, Ulrike Erschbamer, Andreas Conca

Kursleitung

Julia von Spinn

Uhrzeit

(Montag) 15:00 - 18:00 Uhr

Ort

GSP Bozen, Goetheschule

39100 Bozen, Marienplatz 1

Veranstalter

Fortbildungsverbund Bozen und Umgebung in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Abteilung, PBZ Bozen

Sie möchten am Kurs teilnehmen?

Es gibt eine Warteliste. Bitte kontaktieren Sie die Koordinatorin!

Price: Kostenlos!

1 freie Plätze

Informationen Anfragen

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

X