Theater – die Welt erleben und verstehen!

Termin

Mittwoch, 10. November 2021, 15:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch, 17. November 2021, 15:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch, 24. November 2021, 15:00 - 18:00 Uhr

November, 2021

Dieser Kurs findet an mehreren Tagen statt

10Nov15:00- 18:00Theater - die Welt erleben und verstehen!Halbtagsveranstaltung mit FolgetreffenZielgruppe:Lehrpersonen der Grund- und MittelschuleKursnummer: BU 61.60

Schwerpunkte

Gerade in schwierigen Zeiten kann Theaterspiel ein gutes Gegenmittel gegen die Unsicherheit sein, denn Theater birgt viel Potential für die persönliche und soziale Entwicklung. Dies gilt es gerade jetzt in und nach der Krise zu nutzen: Mit seinen partizipativen Arbeitsformen befähigt das Theater junge Menschen, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen. Es unterstützt die Stärkung der Kommunikations- und Kooperationskompetenz, ermöglicht emotionale Bildung und reicht in die Bereiche Gesundheitsförderung sowie Bewegung und Sport hinein. Theater ist immer auch Reflexion von Situationen, Haltungen und Verhaltensweisen. Wir lernen, die Wirklichkeit und uns selbst besser zu verstehen.

1. Treffen – Körper als Ausdrucksmittel: Darstellungstechnische Übungen, Improvisationen und Rollenspiele für eine erste Einführung in das Agieren auf der Bühne, einzeln und in der Gruppe.

2. Treffen – Emotionen: Sie sind neben dem Körper eines der grundlegenden Handwerkszeuge des Schauspielers. Einfache Übungen zum Wahrnehmen unserer Gefühle und zur Erweiterung der emotionalen Kompetenzen.

3. Treffen – Szenenarbeit: Wie gehe ich an eine Szene heran, wie kann ich eine Figur entwickeln? Der Text als Arbeitsmaterial – mit Kreativität, Körper und Emotionen interpretieren und spielen!

Alle Übungen und Arbeitstechniken werden so angepasst, dass sie den aktuellen epidemiologischen Erfordernissen entsprechen. Theater ist im Grunde immer und überall möglich.

Referent/-in

Alexandra Hofer

Kursleitung

Alexandra Hofer

Uhrzeit

(Mittwoch) 15:00 - 18:00 Uhr

Ort

St. Pauls, Mehrzwecksaal/Festsaal

39050 St. Pauls / Eppan, Schulweg 4

Veranstalter

Fortbildungsverbund Bozen und Umgebung

Sie möchten am Kurs teilnehmen?

Die Anmeldung gilt für alle drei Treffen!

Price: Kostenlos!

Informationen Anfragen

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

X